© 2018 by Kälte-Klima-Elektrotechnik Trinkl

PV-Anlage mit Stromspeicher und Busch-Jäger Free@Home

Der Stromverbrauch des Musterhaushalts mit 4 Personen liegt bei 5.000 kWh pro Jahr. Bisher hat die Familie dafür einen jährlichen Betrag von 1.250 Euro (25 Ct/kWh) gezahlt. Legt man eine Preissteigerung von nur 3 Prozent pro Jahr zu Grunde ergibt es ein Gesamtbetrag von 33.000 Euro auf 20 Jahre und über 45.000 Euro auf 25 Jahre.

Die Familie lässt eine 7 kWp große Photovoltaikanlage mit einem 7 kWh Speicher installieren, die im Jahr 6.300 kWh produzieren und erreicht damit eine Autarkie von 4.000 kWh. Der überschüssige Strom in Höhe von 2.300 kWh wird für den Winter in die Stromcloud geschickt mit der der Reststrombedarf von 1.000 kWh gedeckt wird. Die restlichen 1.300 kWh werden vergütet und tragen die laufenden Kosten. Die Musterfamilie hat künftig keine effektiven Stromkosten mehr. 

Die Investitionen amortisieren sich nach ca. 12 Jahren.

Ein Stromspeicher Beispiel aus der Praxis

Sie sehen Strompreissteigerungen gelassen entgegen
Unabhängigkeit und Autarkie in der Stromversorgung
Mit Senec.Cloud den Strom vom Sommer mit in den Winter nehmen
Einfache Smart-Home Steuerung für Ihr Zuhause

Ihre Vorteile: